"Homo progressivus - Der energische Aufstand"


Es gibt unzählige Sach- und Fachbücher, die sich jeweils auf spezifische Bereiche konzentrieren. Dies sind z.B. Bücher über die Liebe und die Vergebung, über die Menschlichkeit und die Unmenschlichkeit, über Menschenwürde und Menschenrechte, über Religion und Atheismus, über Krieg, Frieden und Freiheit, über die Raffgier und die Verteilungsungerechtigkeit, über den Klimawandel und die energetische Erneuerung, über das Bedürfnis nach bzw. das Recht auf Bildung, über den Unterschied zwischen Mensch und Tier und die Bedeutung des menschlichen Eingriffs in die Natur.

 

Was uns bisher fehlte, ist eine alles umfassende globale und weniger wissenschaftliche Bestandsaufnahme, die jeder versteht, und in der gezeigt wird, wie stark die Bereiche miteinander vernetzt oder voneinander abhängig sind.

 

Aus diesem Grund haben wir einmal alles Gute und alles Schlechte, dass wir auf der Welt in den jeweiligen Bereichen sehen, auf zehn Spielfelder verteilt und in einen Lostopf geworfen.

 

Im Jahr 2018 werden die Lose gezogen und das Spiel wird eröffnet. Wir haben die Wahl, ob Homo progressivus mit den Hauptgewinnen global erfolgreich ist oder ob Homo sapiens mit den Nieten im Spiel des Lebens mit Schimpf und Schande untergeht.

 

Unser Weltraumteleskop Hubble würde sagen:

„Wenn ihr Menschen sehen könntet, was ich sehe, dann wüsstet ihr wieviel Glück ihr habt auf eurem Staubkorn. Seit 25 Jahren schaue ich fasziniert in die Weiten des Weltraums und lasse euch daran teilhaben. Bei allem, was ich gesehen habe - einen schöneren für euch erreichbaren Ort als Planet Erde werdet ihr nicht finden.“ 

 

Die Idee dieser Fibel und die gute Absicht dahinter wird bisher von 225 Menschen und Organisationen, mit ihren freigegebenen, aktualisierten, oder speziell für diese Fibel neu geschriebenen Zitaten unterstützt (siehe 1. PDF-Datei unten).

 

Ein Online-Flyer zur Fibel ist unten in der 2. PDF-Datei enthalten.

 

Die deutsche Fassung der Fibel haben wir Ende April 2016 inhaltlich abgeschlossen. Die Fibel wurde im Juli 2016 als Buch gedruckt und ist seit September 2016 im Buchhandel erhältlich.

 

Die ergänzte deutsche Fassung der Fibel als E-Book haben wir Ende August 2016 inhaltlich abgeschlossen. Das E-Book ist seit Dezember 2016 im Handel erhältlich (siehe 3. PDF-Datei unten).

 

In der Online-Version (siehe 4. Datei unten) arbeiten wir bereits an der 2. Auflage:

https://www.efa-batt.de/aktuelles/homo-progressivus-gegen-donald-trump-eine-streitschrift/

 

Die Übersetzung der Fibel in die englische Sprache liegt bereits vor (siehe 5. PDF-Datei unten). Sie ist im Mai 2017 als E-Book erschienen. Die Übersetzung in die Sprachen der Welt ist vorgesehen.

 

Zitierte Personen_Einverständnisse_04.12
Adobe Acrobat Dokument 696.0 KB
Homo Progressivus_Flyer.pdf
Adobe Acrobat Dokument 6.0 MB
Homo progressivus_ebook_PDF_Dez. 2016.pd
Adobe Acrobat Dokument 55.7 MB
Homo progressivus_03.08.2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 40.7 MB
E-Book_PDF_ciando.pdf
Adobe Acrobat Dokument 38.1 MB